Zur Navigation

Aktuelles

Hier finden Sie:

Aktuelle Pressemitteilungen

Heidelberg, den 13. 8. 2015

Millionenförderung für Netzwerke zur Wasserforschung

Zwei Forschungsverbünde zum Thema Wasser, an denen Wissenschaftler des Heidelberg Center for the Environment (HCE) der Ruperto Carola beteiligt sind, erhalten eine Millionenförderung des Landes Baden-Württemberg.

Die beiden inter- und transdisziplinären Konsortien, die sich mit der Risikobewertung von Chemikalien in Gewässern und der Erforschung von Dürreperioden befassen, gehören zu drei Forschernetzwerken im Rahmen des Förderprogramms Wasserforschung Baden-Württemberg, die sich in einem Auswahlverfahren mit einer internationalen Gutachterkommission erfolgreich durchsetzen konnten. Die Netzwerke, die die Natur- und Ingenieurwissenschaften mit den Gesellschafts- und Geisteswissenschaften verzahnen, werden in den kommenden fünf Jahren mit jeweils zwei Millionen Euro gefördert.

» mehr

Medienberichte über Eff-Net in der Presse

Newsletter DHG|Aktuell Nr. 2 (2017), S. 8–9, 15. 11. 2017

Vorstellung „Forschernetzwerke in der Wasserforschung“ in Baden-Württemberg

» mehr

Aktuelles aus der Eff-Net Forschung und Termine

Heidelberg, den 27. 3. 2017

Mitmachen erwünscht: Studierende der Universität Heidelberg machen Umfrage zur Wasserqualität und Verbraucherverhalten

Im Rahmen des Forschungsnetzwerks Effect-Net führen derzeit Studierende der Universität Heidelberg eine Umfrage zur Wasserqualität durch.

Unter der Leitung von Professor Dr. Jale Tosun vom Department of Political Science entwickelten die Studierenden im Wintersemester einen Fragebogen.

» mehr

Kontakt

Prof. Dr. Thomas Braunbeck
Aquatische Ökologie und Toxikologie
COS - Centre for Organismal Studies

University of Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 504
D-69120 Heidelberg

braunbeck@uni-hd.de
Tel.: +49-(0)62 21-54 56 68