Zur Navigation

Pressemitteilungen

Heidelberg, den 13. 8. 2015

Millionenförderung für Netzwerke zur Wasserforschung

Zwei Forschungsverbünde zum Thema Wasser, an denen Wissenschaftler des Heidelberg Center for the Environment (HCE) der Ruperto Carola beteiligt sind, erhalten eine Millionenförderung des Landes Baden-Württemberg.

Die beiden inter- und transdisziplinären Konsortien, die sich mit der Risikobewertung von Chemikalien in Gewässern und der Erforschung von Dürreperioden befassen, gehören zu drei Forschernetzwerken im Rahmen des Förderprogramms Wasserforschung Baden-Württemberg, die sich in einem Auswahlverfahren mit einer internationalen Gutachterkommission erfolgreich durchsetzen konnten. Die Netzwerke, die die Natur- und Ingenieurwissenschaften mit den Gesellschafts- und Geisteswissenschaften verzahnen, werden in den kommenden fünf Jahren mit jeweils zwei Millionen Euro gefördert.

» weiterlesen

Stuttgart, den 31. 7. 2018

EINLADUNG – Statuskolloquium Förderprogramm Wasserforschung Baden-Württemberg 8./9. Oktober 2018 in Stuttgart

Effect-Net und zwei weitere Wasserforschungsprojekte stellen ihre Arbeit in Stuttgart vor.

» weiterlesen

Kontakt

Prof. Dr. Thomas Braunbeck
Aquatische Ökologie und Toxikologie
COS - Centre for Organismal Studies

University of Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 504
D-69120 Heidelberg

braunbeck@uni-hd.de
Tel.: +49-(0)62 21-54 56 68